Spindschloss ID LOCK 1000

Spindschloss ## ID LOCK 1000
Spindschloss ## ID LOCK 1000
Spindschloss ## ID LOCK 1000

Das ID LOCK 1000 kombiniert mit seiner Zink-Legierung und ABS Material elegantes Aussehen mit langanhaltenden Materialien. Geöffnet wird es durch einen Elektromotor, beim Schließen verriegelt sich das System selbst.

Für das ID LOCK 1000 sind diverse Programmierungen möglich. Regulär wird das ID LOCK 1000 als Multiuser mit Besetztkennung Version auch bekannt als Free Locker Mode ausgeliefert, d.h. jeder kompatible Transponder kann ohne Programmierung zum Schließen und Öffnen benutzt werden. Der Nutzer hat somit eine freie Schrankwahl. Mit jedem Schließvorgang wird eine Information auf den Transponder geschrieben. Es kann somit immer nur ein Spindschloss belegt werden.

Das Spindschloss ID LOCK 1000, erhältlich für MIFARE® kann nachträglich in Türen eingebaut und mit bestehenden Kartensystemen genutzt werden. Es ist perfekt für den Indoor-Bereich geeignet und kann sowohl in Holz-, als auch an Metall-Türen verbaut werden.

Abmessungen     

Knauf: 65 × 65 × 13,6 mm
Schloss: 80 × 80 × 27 mm
Anschlag: 75 × 27 (Zylinderende: 48) × 21,5 mm


Gewicht   200 g (mit Schloss)

Material   Schloss: ABS & rostfreier Stahl
Panel: ABS, Zinklegierung & Acryl

Frequenzband   HF 13,56 MHz (Mifare Classic 1k, Mifare Mini)

Batterietyp   DC 6 V (4 x 1,5 V AAA)

Stromaufnahme  

Statisch: 70 µA

Dynamisch: 200 mA


Lebenserwartung (Batterie)   1 Jahr

Lebenserwartung (Mechanik)   500.000 Benutzungen

Betriebstemperatur   -15 °C bis 55 °C

Luftfeuchtigkeit   5 % bis 95 % (nicht kondensierend)

Salzsprühtest   72 Stunden

Zertifikate   CE, ISO9001, RoHS, IAF, FCC

Lieferumfang  

ID Lock 1000 (Knauf, Schloss & Anschlag)
Verbindungskabel
Gebrauchsanweisung
Abdeckungen (Batteriefach & Anschlag)
Schrauben

  • Beschreibung

      Das ID LOCK 1000 kombiniert mit seiner Zink-Legierung und ABS Material elegantes Aussehen mit langanhaltenden Materialien. Geöffnet wird es durch einen Elektromotor, beim Schließen verriegelt sich das System selbst.

      Für das ID LOCK 1000 sind diverse Programmierungen möglich. Regulär wird das ID LOCK 1000 als Multiuser mit Besetztkennung Version auch bekannt als Free Locker Mode ausgeliefert, d.h. jeder kompatible Transponder kann ohne Programmierung zum Schließen und Öffnen benutzt werden. Der Nutzer hat somit eine freie Schrankwahl. Mit jedem Schließvorgang wird eine Information auf den Transponder geschrieben. Es kann somit immer nur ein Spindschloss belegt werden.

      Das Spindschloss ID LOCK 1000, erhältlich für MIFARE® kann nachträglich in Türen eingebaut und mit bestehenden Kartensystemen genutzt werden. Es ist perfekt für den Indoor-Bereich geeignet und kann sowohl in Holz-, als auch an Metall-Türen verbaut werden.

  • Eigenschaften
      Abmessungen     

      Knauf: 65 × 65 × 13,6 mm
      Schloss: 80 × 80 × 27 mm
      Anschlag: 75 × 27 (Zylinderende: 48) × 21,5 mm


      Gewicht   200 g (mit Schloss)

      Material   Schloss: ABS & rostfreier Stahl
      Panel: ABS, Zinklegierung & Acryl

      Frequenzband   HF 13,56 MHz (Mifare Classic 1k, Mifare Mini)

      Batterietyp   DC 6 V (4 x 1,5 V AAA)

      Stromaufnahme  

      Statisch: 70 µA

      Dynamisch: 200 mA


      Lebenserwartung (Batterie)   1 Jahr

      Lebenserwartung (Mechanik)   500.000 Benutzungen

      Betriebstemperatur   -15 °C bis 55 °C

      Luftfeuchtigkeit   5 % bis 95 % (nicht kondensierend)

      Salzsprühtest   72 Stunden

      Zertifikate   CE, ISO9001, RoHS, IAF, FCC

      Lieferumfang  

      ID Lock 1000 (Knauf, Schloss & Anschlag)
      Verbindungskabel
      Gebrauchsanweisung
      Abdeckungen (Batteriefach & Anschlag)
      Schrauben

  • Download
  • Jetzt Anfragen

×

Spindschloss ## ID LOCK 1000