Kartendrucker Fargo DTC 1250

Kartendrucker Fargo DTC 1250
Kartendrucker Fargo DTC 1250
Kartendrucker Fargo DTC 1250
Kartendrucker Fargo DTC 1250
Kartendrucker Fargo DTC 1250

Der Kartendrucker Fargo DTC 1250e punktet nicht nur dadurch, dass er der schnellste Drucker seiner Art ist, was die Wartezeit minimiert, er ist gleichzeitig auch noch einfach und intuitiv zu bedienen. Von der simplen plug-and-play-Technik, die bei immer mehr Geräten zum Einsatz kommt, kann auch hier profitiert werden. Durch die Beschränkung auf das Minimum in der Konfiguration soll schließlich die Produktivität durch Einfachheit erhöht werden. Durch die integrierte Software können direkt nach dem anschalten, individuelle ID-Karten via Swift ID generiert und produziert werden.

Der Kartendrucker Fargo DTC 1250e überzeugt durch seine Sparsamkeit, sowie seine positive Ökobilanz, welche für die Unternehmen immer mehr an Bedeutung gewinnt. Der Kartendrucker ist rewritefähig und kann durch seinen sparsamen Verbrauch fast 50% mehr vollfarbige Ausweiskarten bedrucken. 

Obwohl der Fargo DTC 1250e WiFi-fähig ist, steht er ganz vorne, was IT-Sicherheit angeht.  Hierbei wird beim ver- und entschlüsseln auf das AES 256Bit Verfahren gesetzt, was maximale Sicherheit auch bei kritischen Dokumenten gewährleistet. 

Alles in Allem stellt der Fargo Kartendrucker ein Komplettpacket zur Verfügung. Er bietet dabei maximale Effizienz mit hohem Komfort sowie hohem Sicherheitsniveau. Mit seinem schlanken, benutzerfreundlichen Design lässt sich der Kartendrucker Fargo DTC 1250 e überall unterbringen.

Abmessungen       Drucker einseitigen Druck: 224x348x201 mm
Drucker zweiseitigen Druck: 249x475x234 mm

Gewicht   Drucker einseitigen Druck: 3,4 kg
Drucker zweiseitigen Druck: 4,54 kg

Stromversorgung   Strommodul: 100-240 Volt AC, 50-60 Hz, 1,6A

Druckgeschwindigkeit   6 Sekunden/Karte   (Schwarz)
8 Sekunden/Karte   (Schwarz, Beschichtung)
16 Sekunden/Karte (Bunt, Beschichtung)
24 Sekunden/Karte (Bunt/ extra Streifen Schwarz, Beschichtung)  

Druckverfahren   Thermosublimation
Thermotransferdruck mit Harzfarbband
300 dpi Druckkopf

Input Kapazität   100 Karten

Output Kapazität   Drucker einseitigen Druck: bis zu 30 Karten
Drucker zweiseitigen Druck: bis zu 100 Karten

Displayanzeige    Mehrfarbige Statusanzeige

Schnittstellen   USB 2.0 
Optional Ethernet mit internen Server

Speicher   32 MB RAM

Betriebstemperatur   18°C -27 °C

Luftfeuchtigkeit   20%-80% ohne Kondensieren

Kodiermodule   Unterstützte Smartcard und Magnetstreifen-Technologie:
125 kHz (HID Prox) Leser, 13.56 MHz (ICLASS Standard/SE/SR/SEOS, Mifare Classic, Mifare Plus, Mifare DESFire EV1, ISO 14443 A/B, ISO 15693) Lese-/Schreib-Kodierer, kontaktgebundene Smartcard- Kodierer lesen und beschreiben alle ISO 78161/2/3/4 Speicherkarten und Mikroprozessor-Smartcards (T=0, T=1) wie Synchronkarten, ISO- Magnetstreifenkodierung, hohe und niedrige   
Koerzitivfeldstärke, Spuren 1,2 und 3

  • Beschreibung

      Der Kartendrucker Fargo DTC 1250e punktet nicht nur dadurch, dass er der schnellste Drucker seiner Art ist, was die Wartezeit minimiert, er ist gleichzeitig auch noch einfach und intuitiv zu bedienen. Von der simplen plug-and-play-Technik, die bei immer mehr Geräten zum Einsatz kommt, kann auch hier profitiert werden. Durch die Beschränkung auf das Minimum in der Konfiguration soll schließlich die Produktivität durch Einfachheit erhöht werden. Durch die integrierte Software können direkt nach dem anschalten, individuelle ID-Karten via Swift ID generiert und produziert werden.

      Der Kartendrucker Fargo DTC 1250e überzeugt durch seine Sparsamkeit, sowie seine positive Ökobilanz, welche für die Unternehmen immer mehr an Bedeutung gewinnt. Der Kartendrucker ist rewritefähig und kann durch seinen sparsamen Verbrauch fast 50% mehr vollfarbige Ausweiskarten bedrucken. 

      Obwohl der Fargo DTC 1250e WiFi-fähig ist, steht er ganz vorne, was IT-Sicherheit angeht.  Hierbei wird beim ver- und entschlüsseln auf das AES 256Bit Verfahren gesetzt, was maximale Sicherheit auch bei kritischen Dokumenten gewährleistet. 

      Alles in Allem stellt der Fargo Kartendrucker ein Komplettpacket zur Verfügung. Er bietet dabei maximale Effizienz mit hohem Komfort sowie hohem Sicherheitsniveau. Mit seinem schlanken, benutzerfreundlichen Design lässt sich der Kartendrucker Fargo DTC 1250 e überall unterbringen.

  • Eigenschaften
      Abmessungen       Drucker einseitigen Druck: 224x348x201 mm
      Drucker zweiseitigen Druck: 249x475x234 mm

      Gewicht   Drucker einseitigen Druck: 3,4 kg
      Drucker zweiseitigen Druck: 4,54 kg

      Stromversorgung   Strommodul: 100-240 Volt AC, 50-60 Hz, 1,6A

      Druckgeschwindigkeit   6 Sekunden/Karte   (Schwarz)
      8 Sekunden/Karte   (Schwarz, Beschichtung)
      16 Sekunden/Karte (Bunt, Beschichtung)
      24 Sekunden/Karte (Bunt/ extra Streifen Schwarz, Beschichtung)  

      Druckverfahren   Thermosublimation
      Thermotransferdruck mit Harzfarbband
      300 dpi Druckkopf

      Input Kapazität   100 Karten

      Output Kapazität   Drucker einseitigen Druck: bis zu 30 Karten
      Drucker zweiseitigen Druck: bis zu 100 Karten

      Displayanzeige    Mehrfarbige Statusanzeige

      Schnittstellen   USB 2.0 
      Optional Ethernet mit internen Server

      Speicher   32 MB RAM

      Betriebstemperatur   18°C -27 °C

      Luftfeuchtigkeit   20%-80% ohne Kondensieren

      Kodiermodule   Unterstützte Smartcard und Magnetstreifen-Technologie:
      125 kHz (HID Prox) Leser, 13.56 MHz (ICLASS Standard/SE/SR/SEOS, Mifare Classic, Mifare Plus, Mifare DESFire EV1, ISO 14443 A/B, ISO 15693) Lese-/Schreib-Kodierer, kontaktgebundene Smartcard- Kodierer lesen und beschreiben alle ISO 78161/2/3/4 Speicherkarten und Mikroprozessor-Smartcards (T=0, T=1) wie Synchronkarten, ISO- Magnetstreifenkodierung, hohe und niedrige   
      Koerzitivfeldstärke, Spuren 1,2 und 3

  • Download
  • Jetzt Anfragen

×

Kartendrucker Fargo DTC 1250